Sicherer Versand von E-Mail-Anhängen mit der BoxMail | idgard®

Sicherer Versand von E-Mail-Anhängen mit der BoxMail

BoxMail erstellen

Mit der Funktion „BoxMail“ wird eine versiegelte temporäre Box erstellt.  Eine BoxMail zeichnet sich dadurch aus, dass Sie in wenigen Schritten eine sichere Box erstellen, Dateien an Nutzer versenden und den Zugriff über die Eingabe eines Passcodes absichern.  Um eine "BoxMail" zu erstellen, müssen Sie eine Volllizenz und die Berechtigung zum Erstellen von temporären Boxen haben. Sollte das nicht der Fall sein, wenden Sie sich an den Administrator. Sie erkennen eine BoxMail an dem "Uhren-Symbol"   links vor dem Namen der Box und der Bezeichnung als BoxMail.




Beispiel einer Boxmail:


So gehen Sie vor:

Registerkarte " Allgemein"
  1. Klicken Sie auf das "Brief-Symbol"    in der Kopfleiste der Box-Übersicht.
  2. Fügen Sie die E-Mail-Adresse des Adressaten ein. Mit einem Klick auf das Feld "An" können Sie auswählen, ob Sie die E-Mail direkt versenden, auf cc oder bcc setzen möchten. Um zu verhindern, dass sich andere Nutzer sehen können, sollten Sie die E-Mail-Adresse auf bcc setzen.
  3. Möchten Sie einen Passcode versenden, fügen Sie die Telefonnummer ohne Leerzeichen ein, an die der Passcode per SMS versendet werden soll. Aus Sicherheitsgründen ist eine Mobilfunknummer einer Festnetznummer vorzuziehen.
  4. Laden Sie die Dateien hoch. Sie können mehrere Dateien nacheinander hochladen.
Registerkarte "Sicherheit"
  1. Im Fall einer 2-Faktor-Authentifizierung, öffnen Sie die Registerkarte "Sicherheit" und wählen Sie die Option Passcode aus.
  2. Um einen Passcode zu generieren, aktivieren Sie diesen über die Checkbox .
  3. Klicken Sie auf das Rädchen , so wird Ihnen ein Passcode vom System erzeugt.
  Registerkarte "Eigenschaften"
  1. Öffnen Sie die Registerkarte "Eigenschaften" : Legen Sie fest, wie viele Tage die „BoxMail“ aktiv sein soll und geben Sie der BoxMail einen Namen .
  2. Klicken Sie auf  "BoxMail erstellen"
Ihnen wird der Einladungstext mit dem Registrierungslink angezeigt.  Wenn Ihr E-Mail-Programm als Standardprogramm auf Ihrem Computer eingestellt ist, wird der Einladungstext in Ihr E-Mail-Programm eingefügt und Sie können ihn anpassen und versenden.


Ähnliche Artikel zu diesem Thema finden Sie hier:


Dieser Artikel konnte Ihre Frage nicht beantworten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

    Ticket erstellen

Haftungshinweis/Disclaimer

Der Inhalt dieser Onlinehilfe dient lediglich zu Informations- und Dokumentationszwecken für das Produkt idgard® und kann jederzeit ohne Vorankündigungen geändert werden. Für Fehler oder Ungenauigkeiten übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung. Aufgrund technischer Weiterentwicklungen behält sich die uniscon GmbH jederzeit vor, den Funktionsumfang des Produkts zu ändern.




(C) uniscon GmbH




    • Related Articles

    • Sicherer Versand von E-Mail-Anhängen mit der BoxMail

      BoxMail erstellen Mit der Funktion „BoxMail“ wird eine versiegelte temporäre Box erstellt.  Eine BoxMail zeichnet sich dadurch aus, dass Sie in wenigen Schritten eine sichere Box erstellen, Dateien an Nutzer versenden und den Zugriff über die Eingabe ...
    • Box teilen - Einmalzugriff auf Dateien für Benutzer ohne Lizenz

      Box teilen Nur wenn Sie Ersteller oder Verwalter der Box sind und Sie zusätzlich die Berechtigung haben eine Box teilen zu dürfen, können Sie diese Funktion ausführen. Die Funktion „Box teilen“ setzen Sie ein, wenn: Sie einem externen Gast ohne ...
    • Eine temporäre Box erstellen

      Temporäre Box erstellen Eine temporäre Box ist in den Lizenz-Pakten Essential-, Growth und Enterprise enthalten. Ist die Funktion zum Erstellen von temporären Boxen inaktiv, wenden Sie sich an den Administrator Ihres idgard®-Accounts. Der ...
    • Nutzer einer Box hinzufügen/entfernen

      Nutzer einer Box hinzufügen/entfernen Innerhalb einer PrivacyBox können nur Boxmitglieder Dateien austauschen und miteinander kommunizieren. Die Mitglieder einer Box bilden einen festen Kommunikationskreis. Wer nicht Mitglied einer Box ist, kann ...
    • Wechseln des Box-Typs

      Wechseln des Box-Typs Vorausgesetzt Sie haben eine Volllizenz und die entsprechende Berechtigung als Ersteller oder Verwalter der Box, können Sie eine temporäre Box in eine PrivacyBox umwandeln eine PrivacyBox in eine temporäre PrivacyBox umwandeln ...
    • Popular Articles

    • Ordner/ Verzeichnisse in eine Box hochladen

      Ordner hochladen Die Ordner mit Dateien auf Ihrem Computer können als Ordnerstruktur in idgard® hochgeladen werden. Sie müssen eine bestehende Ordnung der Dateien nicht neu in  idgard®  erstelle n, sondern können eine bestehende Ordnung verwenden. ...
    • Registrierung für die Onlineschulungen und Handouts

      Für die Teilnahme an der Sitzung, geben Sie bitte im Registrierungsformular Ihre Daten ein. Sie erhalten den Link zu den Online-Schulungen per E-Mail. Wenn Sie auf den Link klicken, müssen Sie anschließend nur noch die Schaltfläche "Sitzung besuchen" ...
    • Willkommen zur idgard® Onlinehilfe

      Willkommen zur idgard® Onlinehilfe Die Hilfe ist die Hauptquelle von Informationen zum Erlernen und Arbeiten mit idgard®. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um weiterführende Informationen (z.B. im Internet) rund um idgard® zu erhalten. Zur ...
    • Systemvoraussetzungen für idgard®

      Systemvoraussetzungen Um idgard® zu nutzen, müssen Sie keine zusätzliche Software auf Ihrem Computer installieren. Sie benötigen nur einen Browser, um mit idgard® arbeiten zu können. Überprüfen Sie die folgenden Punkte, um sicher zu stellen, dass Ihr ...
    • Der Registrierungsadministrator

      Ur-Admin in idgard® Der Registrierungsadministrator ist die Person, die ursprünglich den idgard®-Account registriert und gebucht hat. Die dabei genutzten Anmeldedaten sind für die Verwaltung von idgard® essentiell. Sollten diese Anmeldedaten verloren ...