Dauer der Sitzung einstellen | idgard®

Dauer der Sitzung einstellen

Dauer der Sitzung einstellen

Sobald Sie sich angemeldet haben, startet Ihre Sitzung.  Die Festlegung der Dauer einer Sitzung nach Inaktivität in idgard®  (Session-Timeout) dient dazu, Ihren idgard®-Account vor den Zugriffen unbefugter Dritter zu schützen. Eine aktive Sitzung wird jedoch nach 10 Stunden automatisch vom System beendet.
Sollten Sie z.B. Ihren Arbeitsplatz verlassen und vergessen haben Ihren PC zu sichern oder sich abzumelden, so schützt der Session-Timeout vor unbefugten Zugriffen.



So gehen Sie vor:
  1. Öffnen Sie die "Einstellungen" links in der Seitenleiste.
  2. Tragen Sie die gewünschte Zeit in Minuten ein und speichern Sie das Ergebnis. 
Die maximale Einstellung liegt bei 480 Minuten (= 8 Stunden). Das Minimum liegt bei 10 Minuten. Voreingestellt sind 20 Minuten. Lässt sich der Session-Timeout nicht ändern, könnte es daran liegen, dass der Administrator des idgard®-Accounts den Session-Timeout voreingestellt hat.


Dieser Artikel konnte Ihre Frage nicht beantworten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Fragen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

    Ticket erstellen

Haftungshinweis/Disclaimer

Der Inhalt dieser Onlinehilfe dient lediglich zu Informations- und Dokumentationszwecken für das Produkt idgard® und kann jederzeit ohne Vorankündigungen geändert werden. Für Fehler oder Ungenauigkeiten übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung. Aufgrund technischer Weiterentwicklungen behält sich die uniscon GmbH jederzeit vor, den Funktionsumfang des Produkts zu ändern.

(C) uniscon GmbH





    • Related Articles

    • Sortierung der Boxen in der Box-Übersicht

      Sortierung der Boxen Die Boxen sind alphanumerisch sortiert, dass heißt die Boxen können sowohl nach Buchstaben als auch nach Ziffern sortiert werden. Befinden sich in einer Box neue/ungelesene Dateien, wird diese Box zum leichteren Auffinden nach ...
    • Lebenszeit von Dateien einstellen

      Verfallsperiode für den Inhalt eines Datenraums Ein Datenraum steht Ihnen für das Growth- und Enterprise-Paket zur Verfügung. Nur im Datenraum können Sie die Lebenszeit von Dateien einstellen. Mit dieser Funktion werden Dateien und Nachrichten nach ...
    • Boxen in der Kompaktansicht anzeigen

      Kompaktansicht Die Kompaktansicht ähnelt der Listenansicht. Die einzelnen Boxen werden im Gegensatz zur Listenansicht kleiner abgebildet. So gehen Sie vor: Öffnen Sie die "Einstellungen" in der Seitenleiste links. Wechseln Sie in die Option ...
    • Boxen/Dateien in der Listenansicht anzeigen

      Listenansicht Die Listenansicht ist die am meisten verbreitete Ansicht. In der Listenansicht haben Sie über das "3-Punkte"-Menü einen praktischen Zugang zu den Funktionen für Boxen oder Dateien. So gehen Sie vor: Öffnen Sie die "Einstellungen" in der ...
    • Boxen/Dateien in der Rasteransicht anzeigen

      Rasteransicht Die Rasteransicht zeigt die einzelnen Boxen/Dateien in Kacheln an. Aufgrund dessen, dass Kacheln etwas mehr Platz einnehmen, ist diese Ansicht praktisch, wenn man nur wenige Boxen/Dateien besitzt. So gehen Sie vor: Öffnen Sie die ...
    • Popular Articles

    • Hochladen von Ordnern - Besonderheiten und Einschränkungen

      Nicht unterstützte Zeichen in Dateinamen werden während des Hochladevorgangs durch einen Unterstrich ersetzt; dies gilt für diese Zeichen: *, /, \, ?, :, <, >, ^, ", &, | Beispiel: M&A_Overview.xlsx wird umbenannt in: M_A_Übersicht.xlsx Dateinamen, ...
    • Boxen werden nicht angezeigt

      Keine Boxen Wenn Sie sich in idgard® angemeldet haben und in der Box-Übersicht keine Boxen oder die erwartete Box nicht sehen, kann das folgende Gründe haben: Sie wurden nicht als Mitglied zu einer Box hinzugefügt. Sie wurden aus der ...
    • Ordner/ Verzeichnisse in eine Box hochladen

      Ordner hochladen Die Ordner mit Dateien auf Ihrem Computer können als Ordnerstruktur in idgard® hochgeladen werden. Sie müssen eine bestehende Ordnung der Dateien nicht neu in  idgard®  erstelle n, sondern können eine bestehende Ordnung verwenden. ...
    • Hochladen von Dateien nicht möglich

      Hochladen von Dateien Sie können eine Datei nicht hochladen. Prüfen Sie, ob man Ihnen das Schreibrecht gegeben hat. Sollte das der Fall sein, kann es entweder daran liegen, dass die Datei zu groß ist und das Limit von 5 GB übersteigt, dass es sich um ...
    • Willkommen zur idgard® Onlinehilfe

      Willkommen zur idgard® Onlinehilfe Die Hilfe ist die Hauptquelle von Informationen zum Erlernen und Arbeiten mit idgard®. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um weiterführende Informationen (z.B. im Internet) rund um idgard® zu erhalten. Zur ...